2.3 Lieferanten

Aus Wiki-Onlinehandbuch für ShopMaster
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lieferantendatei im Menü »STAMMDATEN« speichert Name, Adresse, Bankverbindung, Zahlungsbedingungen etc. Ihrer Lieferanten. Ein Datensatz wird in der gleichen Art und Weise erstellt, wie es im Kapitel »Die ersten Minuten mit ShopMaster« erläutert wurde. Im Folgenden werden die verfügbaren Menüpunkte näher erklärt.


Neueingabe

Mit Neueingabe legen Sie einen neuen Lieferanten an


Ändern

Mit Ändern können Sie die aktuell gewählten Lieferantendaten ändern.


Bemerkung

Hier können Sie einen längeren Kommentar über Ihren Lieferanten ablegen.


Suchen

Hier können Sie direkt in der Lieferantenmaske z.B. nach Kurzbezeichnung, Name, Straße etc. suchen


Vorwärts / Rückwärts

Hier gehen Sie die Lieferantendatei Satz für Satz vorwärts oder rückwärts.


G-Partner

Bei größeren Firmen ist es sinnvoll, sich hier die Daten des oder der zuständigen Ansprechpartner(s) zu notieren

Abb. 1 - Gesprächspartner


Statistik

Hier erhalten Sie einen Überblick über den Netto-Umsatz, der mit dem aktuellen Lieferanten im entsprechenden Zeitraum ( Monaten, Jahr oder Jahren ) getätigt worden ist. Wenn Sie im geöffneten Fenster »A« eingeben, wechseln Sie zwischen einer Anzeige des Gesamtumsatzes pro Jahr und einer Umsatzanzeige, die nach Monaten unterteilt wird. Wenn Sie ein »V« für Bonusvorausschau eingeben zeigt und errechnet Ihnen ShopMaster den zu erwartenden Bonus. Die aktuelle Position des Balken in der »Statistik« bestimmt das Bonusjahr (z.B. »März (03/10)« gegibt das Jahr 2010) für die Bonusvorausschau. Die Bonusvorausschau ist von folgenden Faktoren abhängig:

»BONUS-Werte Startmonat« in der Lieferantenmaske
Hier geben Sie den Monat an, ab wann ShopMaster mit der Bonusberechnung beginnen soll.
Anmerkung
Die Bonusvorausschau wird nur angezeigt und errechnet, wenn der Eintrag unter »Startmonat«  größer als null ist.
»BONUS-Werte 1/x jährlich« in der Lieferantenmaske
Dort geben Sie an, für welchen Zeitraum die Bonuserrechnung erfolgen soll (z.B. »1/1« jährlich oder »1/4« Quartalsweise etc.).
Bei Eingabe des Wertes null, öffnet sich ein Infofenster in welchem die gültigen Werte für den Bonusermittlungszeitraum angezeigt werden.


Suchfenster

Hier sehen Sie in einem neuen Fenster eine Liste der vorhandenen Lieferanten. Den zugehörige Datensatz können Sie mit der Enter-Taste anwählen.


Bonusstaffeln

Hier halten Sie fest, welcher Bonus in Prozent ab welchem Umsatz mit diesem Lieferanten gewährt wird.


Listendruck

Lieferantenliste

Hier können Sie eine Liste aller Ihrer Lieferanten ausdrucken.


Etikett

Ein Adressetikett des aktuellen Lieferanten wird gedruckt.


Etiketten

Die Adressetiketten aller Lieferanten werden gedruckt.


Lieferantenblatt

(neu in V.4.21) Ermöglicht es Ihnen, Informationen über den aktuellen Lieferanten in einem selbstdefinierbaren RTF-Formular zu betrachten bzw. auszudrucken.


Bestellen

Rückstände

Enthält eine Liste der beim Lieferanten bestellten, aber noch nicht gelieferten Artikel . Mit »U« für Summe, errechnet Ihnen ShopMaster den rückständigen Bestellwert in €. Mit »S« für Storno können Sie rückständige Artikel stornieren.

Anmerkung:
Sollte sich hinter dem von Ihnen stornierten Artikel eine Kundenbestellung verbergen, müssen Sie diese auch im Menüpunkt  »Verkauf«, »Kasse« bei dem entsprechenden Kunden unter »Angebote«, »Position« löschen oder stornieren, da sonst diese Bestellung im Bestellvorschlag wieder vorgeschlagen wird.


Bestellinfo

Hier bestellen Sie Artikel beim aktuellen Lieferanten oder Sie verschaffen sich einen Überblick über die bisherigen Bestellungen. Bereits durchgeführte Bestellungen können Sie überprüfen, indem Sie Sie mit den Pfeiltasten anwählen, so dass die gewünschte Bestellung rot hinterlegt ist. Wenn Sie nun »P« für Positionen aus dem Fenstermenü auswählen, erscheint eine Liste der bestellten Artikel. Die Information über »Bestellwert«, »Frachtfreigrenze« und »mind. Bestellwert« einer Bestellung erhalten Sie, wenn Sie »O«  eingeben. Wenn Sie eine neue Bestellung erstellen möchten, wählen Sie »N« für Neuanlage und drücken anschließend »P« für Position. Mit »N« für Neu können Sie die gewünschten Daten des zu bestellenden Artikels eingeben. Damit Sie diese nicht eintippen müssen, öffnet sich bei Eingabe der Enter-Taste ein Fenster mit den Artikeln, die beim angewählten Lieferanten bestellt werden können. Mit den Pfeil-Tasten wählen Sie den benötigten Artikel aus, und übernehmen ihn mit der Enter-Taste. In Ihrer Bestellung wird der Artikel aufgenommen, wenn Sie die Maske mit »Bild-AB« verlassen. Wenn Sie »V« für Vorschlag eingeben fragt ShopMaster, ob nur »(K)undenaufträge« oder auch »(M)indestbestände« beim Vorschlag berücksichtigt werden sollen. Durch Eintippen der gekennzeichneten Buchstaben »(K/M/ESC)« wird der Bestellvorschlag ausgelöst.


Bestellvorschlag

siehe Menüpunkt »Einkauf / Bestellwesen / Vorschläge«

Anmerkung:
Siehe auch im vorherigen Abschnitt unter "Wenn Sie »V« für Vorschlag eingeben....."
Der Unterschied zwischen diesem Menüpunkt und »Einkauf / Bestellwesen / Vorschläge« besteht darin, dass hier im »Bestellinfo« der Lieferanten nur ein Bestellvorschlag für den aktuellen Lieferanten erzeugt wird, während er sich im »Bestellwesen« auf alle Lieferanten bezieht.
Anmerkung:
Die Vollständigkeit der Artikelliste ist natürlich abhängig von dem von Ihnen gepflegten Artikelstamm ( siehe Menüpunkt »Stammdaten / Artikel / Lieferanten« ), da nur die Artikel in der Liste des Lieferanten erscheinen können, bei denen auch der Lieferant hinterlegt ist.


Extras

Adressen

Hier können Sie eine eMail Adresse sowie abweichende Adressen zur Warenrücksendung sowie zur Reparaturannahme hinterlegen.

Abb. 2 - Adressen


Bankverbindung

Mit diesem Menüpunkt läßt sich die Bankverbindung leichter eingeben.

Abb. 3 - Bankverbindung


IDNV Nummer (optional)

Onlineverbindung

Hier tragen Sie die Verbindungsdaten für einen Online Datenaustausch ein.

Abb. 3 - Onlineverbindung


Pool-Lief.

Mehr über Poollieferanten lesen Sie hier.