4.5 Kassenauswertung

Aus Wiki-Onlinehandbuch für ShopMaster
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abteilungsstatistik-Kassenauswertung

Wählen Sie diesen Punkt an, so teilt ShopMaster zunächst mit, wann und über welchen Zeitraum die letzte Abteilungsstatistik erstellt wurde, und fragt, ob diese neu erstellt werden soll (J/N). Antworten Sie mit »N«, erscheint die alte Statistik auf dem Schirm, antworten Sie mit »J«, erstellt ShopMaster (nachdem noch der Ermittlungszeitraum in die dann erscheinende Maske eingegeben wurde) die Statistik neu. Die Abteilungsstatistik (oder Kassenauswertung) listet alle Abverkäufe über den von Ihnen definierten Zeitraum aufgelistet nach einzelnen Posten auf Abteilungsstatistik.

Filter

Unter »Filter« ist es möglich, die Abteilungsstatistik nach den Kriterien Datum, Verkäufer, Abteilung, Warengruppe, Kundennummer, normaler VK.- Preis, realer VK. - Preis und Artikelgruppe auszuwerten. Hierbei ändert sich auch die Summenausgabe im rechten unteren Fenster entsprechend dem gesetzten Filter. (Auf Wunsch ist das Filtern nach Zahlweisen auch möglich)

Optionen

Unter »Optionen legen Sie fest, in welcher Form Ihnen die Zahlen der Abteilungsstatistik präsentiert werden sollen. Wenn Sie die entsprechend angebotene Ziffer »1/2/3/4/5/6/Esc« eingeben, erhalten Sie die verschiedenen Berechnungsarten.

Ändern

Tippen Sie auf »Ändern«, blinkt der Cursor im rechten Feld unter »Norm-VK«, wo Sie an dieser Stelle nun Veränderungen des VK. - Preises vornehmen können. Mit Enter oder den Pfeiltasten gelangen in das nächste Feld in dem Sie Änderungen am EK.- Preises vornehmen können. Wenn Sie hier Änderungen vorgenommen haben, fragt ShopMaster Sie, »Sollen die Änderungen permanent abgespeichert werden? (J/N)«. Antworten Sie mit »J« erhalten bei jeder neuen Statistikerstellung diese geänderten Preise. Antworten Sie mit »N«, werden bei der nächsten Erstellung wieder die alten Zahlen zugrunde gelegt.

Renner

Hier erhalten Sie eines der wichtigsten Informationen um gezielt Ein – und Verkaufen zu können. Drücken Sie „R“ für Renner und es erscheint eine Auswahlmaske mit den bereits verkauften Artikeln. Nun entscheiden Sie, nach welchen Kriterien Sie vorgehen möchten indem sie „I“ für Index drücken und damit eine Auswahl (Anzahl, Umsatz, Rohgewinn %, Rohgewinn Summe) erhalten, wie Ihre Hitliste aussehen soll. Mit dem Filter grenzen Sie Ihr Zahlenmaterial ein.

Summe

Auf dem Bildschirm sehen Sie im linken Fenster die Liste der verkauften Artikel; im oberen rechten Fenster wird der links gerade rot hinterlege Vorgang analysiert (wann von wem an wen zu welchem Preis verkauft; mit Nachlass und Rohgewinn-Ausweis), auf Wunsch wird die Liste mit der Eingabe »U« auch summiert.

Drucken

Mit »Drucken« wird die Abteilungsstatistik ausgedruckt, je nach Eingabe (M/O) mit oder ohne Ausweis der gewährten Nachlässe. Im Druckmenü läßt sich optional auch die Umsatzstatistik erstellen.

Index